SPD Ortsverein Coswig (Anhalt)

13.03.2016 in Wahlen von SPD Kreisverband Wittenberg

Bad Schmiedeberger SPD-Bürgermeisterkandidat in Stichwahl

 

Auch wenn uns der Sonntagabend ein desaströses Landtagswahlergebnis brachte, können wir auf kommunaler Ebene einen Erfolg feiern. So hat Martin Röthel, SPD-Bürgermeisterkandidat in Bad Schmiedeberg, mit 29,8% die Stichwahl am 03.04.2016 erreicht.

Dieser Erfolg stellt nur ein Etappensieg dar - jetzt heißt es alle Kräfte sammeln und den Wahlkampf um drei Wochen verlängern!

Mehr Informationen zu Martin Röthel gibt es auf seiner Homepage: www.martin-roethel.de

 

06.03.2016 in Wahlen von SPD Kreisverband Wittenberg

Bustour durch Bad Schmiedeberg - Kandidaten besuchen 25 Ortsteile

 

An diesem Wochenende hat unser Bürgermeisterkandidat in Bad Schmiedeberg, Martin Röthel, den Oldtimer-Bus des Parkhotels Pretzsch gemietet und sich in allen 25 Ortsteilen vorgestellt! Mit an Bord waren neben mehreren Helfern als Familie, Freundeskreis und Partei auch unser SPD-Landtagskandidat Birk Böhme und Arne Lietz, SPD-Kreisvorsitzender und Europaabgeordneter für Sachsen-Anhalt.

Trotz Nieselregens konnten die Wahlkämpfer viele Flyer verteilen und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Ein tolles Wochenende, dass auf ein gutes Abschneiden bei der Bürgermeisterwahl am 13.03.2016 hoffen lässt!

Mehr Informationen zu Martin Röthel lassen sich auf seiner Homepage finden: www.martin-roethel.de

 

03.03.2016 in Presse von SPD Kreisverband Wittenberg

Bustour durch die Region: Bürgermeisterkandidat Martin Röthel und Landtagskandidat Dirk Böhme stellen sich vor

 

An diesem Wochenende unternehmen der ‎SPD-Bürgermeisterkandidat Martin Röthel und Dirk Böhme, SPD-Landtagskandidat im Wahlkreis 25, eine Bustour durch alle 25 Orte der Stadt Bad Schmiedeberg. Mit Wahlkampfständen und Haustürbesuchen wollen sich die Sozialdemokraten vorstellen und Fragen von den Bürgerinnen und Bürgern beantworten. Begleitet werden sie von Arne Lietz, SPD-Europaabgeordneter für Sachsen-Anhalt und Kreisvorsitzender der Sozialdemokraten in Wittenberg.

Hier treffen Sie die Kandidaten vor Ort:

Samstag, 05.03.2016

  • 09:00 bis 10:00 Uhr in Pretzsch (gegenüber Parkhotel)
  • 10:00 bis 11:00 Uhr in Körbin und Patzschwig
  • 11:00 bis 13:30 Uhr in Bad Schmiedeberg (Marktplatz)
  • 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr in Großwig
  • 14:00 bis 15:00 Uhr in Moschwig, Großkorgau und Kleinkorgau
  • 15:00 bis 16:00 Uhr in Sachau und Priesitz

Sonntag, 06.03.2016

  • 09:00 bis 10:00 Uhr in Merschwitz, Kleinzerbst und Bösewig
  • 10:00 bis 11:00 Uhr in Trebitz
  • 11:00 bis 12:00 Uhr in Schnellin und Merkwitz
  • 12:00 bis 13:00 Uhr in Österitz, Meuro und Sackwitz
  • 13:00 bis 13:30 Uhr in Ogkeln und Scholis
  • 13:30 Uhr bis 14:00 Uhr in Reinharz
  • 14:15 Uhr bis 15:15 in Söllichau (Kulturhaus)
  • 15:30 Uhr in Splau

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Kandidaten persönlich zur Verfügung: martin.roethel@spd-wittenberg.de // boehme-dirk@arcor.de.

 

01.03.2016 in Presse von SPD Kreisverband Wittenberg

Pressemitteilung: "SPD-Kandidaten im Gespräch: Martin Röthel und Dirk Böhme stellen sich vor"

 

Am Donnerstag, den 03. März 2016 haben um 14:00 Uhr die Bad Schmiedebergerinnen und Bad Schmiedeberger die Möglichkeit, die beiden Kandidaten der SPD zur Bürgermeister- und Landtagswahl kennenzulernen. Martin Röthel kandidiert für das Amt des Bad Schmiedeberger Bürgermeisters, Dirk Böhme um den Einzug in den Landtag von Sachsen-Anhalt. Neben der Vorstellung, haben die Besucher selbstverständlich die Möglichkeit Fragen an die beiden Kandidaten zu stellen und Anregungen mitzugeben.

Details:      Donnerstag, den 03. März 2016

  • 14:00 – 16:00 Uhr
  • Vorstellung des Bürgermeisterkandidaten Martin Röthel und des Landtagskandidaten Dirk Böhme
  • („MaRe – Wir leben“ Mehrgenerationenhaus – Leipziger Straße 48; 06905 Bad Schmiedeberg)

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Kandidaten persönlich zur Verfügung: martin.roethel@spd-wittenberg.de // boehme-dirk@arcor.de.

 

22.02.2016 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Wittenberg

22.02.2016: "Ist das Kunst oder kann das weg? – Kulturfinanzierung bei klammen Kassen"

 

„Ist das Kunst oder kann das weg? – Kulturfinanzierung bei klammen Kassen“ hieß es heute Abend im Bürgersaal des Brauhaues in Wittenberg. Der SPD-Ortsverein Wittenberg und Stadtrat Reinhard Rauschning hatten im Rahmen ihres SPD- Stammtisches zur kulturpolitischen Diskussion geladen und konnten mit Kultusminister Stephan Dorgerloh und dem stellv. SPD-Bundesvorsitzenden Thorsten Schäfer-Gümbel ausgewiesene Experten von Landes- und Bundesebene für die Veranstaltung gewinnen.

 

Für uns im Landtag

 

Für uns im Europaparlament

 

Links

Mitglied werden!